Hokusai

Mehrere Spuren bearbeiten

Das Design von Hokusai ist sehr einfach, dafür kann die App ziemlich viel:

Drückst Du auf das Plus-Symbol oben rechts, öffnet sich das Menü. Wenn Du auf „Record“ gehst, startet die Aufnahme. Bist du mit Deiner Aufnahme fertig, bietet Dir die App zahlreiche Features zur Bearbeitung: Du kannst beispielsweise Tonblenden setzen, einzelne Abschnitte kopieren und Aufnahmen mischen. Wenn Du auf „Import“ gehst, kannst Du auch Songs importieren, um Deine Aufnahme mit Musik zu hinterlegen.

Zum Schneiden gibt es mehrere Spuren. So behältst du leicht die Übersicht. Eine neue Spur öffnest Du, indem Du einen der Buttons auf der Leiste unten anwählst.

Deinen Beitrag kannst Du im unkomprimierten wav- oder komprimierten AAC-Format exportieren

Hokusai ist in der Grundversion kostenlos. Weitere Funktionen können durch In-App-Käufe hinzugefugt werden.